Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Festkommers im Römer erhielt viel Lob!

Frankfurt/Römer. - Rund 400 geladene Gäste feierten auf Einladung des Oberbürgermeisters Peter Feldmann (Feierstunde im historischen Kaisersaal des Römers) und des Verbandsvorsitzenden/Stadtbrandinspektors Dirk Rübesamen am Samstagabend das stolze 150jährige Bestehen des Kreisfeuerwehrverbandes Frankfurt am Main e.V. in den Römerhallen, im "Herzen" Frankfurts!

"Meine Erwartungen an einen auf der einen Seite feierlichen und auf der anderen Seite gleichzeitig unverkrampften Abend sind voll erfüllt worden", freute sich ein engagierter Wehrführer mit seiner Gattin, die gerne ergänzte: "hier fühle ich, dass ich auch dazugehöre und bei wichtigen Feierlichkeiten als Feuerwehrmanns-Gattin voll integriert bin und nicht außen vor stehe".

Auch die zahlreichen Ehrengäste der Partnerfeuerwehr aus Rabland und den befreundeten Feuerwehren aus dem Saarland freuten sich "über die freundschaftliche Einladung, das einfach über Grenzen hinweg kameradschaftliche Zusammenstehen und den Geist einer wichtigen gemeinsamen Sache Feuerwehr, die uns alle vereint!"