Kreisfeuerwehrverband
Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Corona-Impf-Aktion der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich abgeschlossen!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Frankfurt. - Mit dem heutigen Tag ist die konzertierte Aktion zur Impfung der Angehörigen der 28 Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren und der Rettungshundestaffel erfolgreich beendet worden.

Planer Daniel De Marco, stellv. Stadtbrandinspektor, zeigte sich zurecht zufrieden und erleichtert: "Ich möchte mich herzlichst bei Euch allen für die schnelle Reaktion auf meine Anfragen und die sehr flexiblen Einsätze Eurer Kamerad:innen bedanken, die letztlich dazu geführt haben, dass wir heute rund 320 Einsatzkräfte doppelt geimpft in eine hoffentlich deutlich bessere Zukunft in die Stadtteilwehren zurücksenden konnten."

Der stellv. Stadtbrandinspektor sowie der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Frankfurt am Main möchten sich aber auch an dieser Stelle bei allen Helfer:innen bedanken, die sich in den vergangenen 4 Terminen und im Hintergrund so außerordentlich engagiert mit um den reibungslosen Ablauf gekümmert haben.

"Das Team rund um Wehrführer Bernhard Hahn, die FF Nieder-Erlenbach, aber natürlich auch Diejenigen aus weiteren Freiwilligen Feuerwehren, die bereits bei den ersten beiden Terminen tatkräftig mitgeholfen haben, waren der Garant, dass sich alle Impflinge, die mobilen Teams des ASB und des Malteser Hilfsdienstes und nicht zuletzt ich selbst, sich hervorragend betreut fühlen konnten. Es war alles in allem eine echt runde Sache! Vielen Dank!", ergänzte Daniel De Marco.

Ein besonderer Dank gilt dem Team rund um Michael Brückmann, Martin Dinges und Sebastian Foraita für die klasse Unterstützung bei der Durchführung, die Abstimmungen sowie dem Stadtgesundheitsamt und allen beteiligten Stellen".

Daniel De Marco
Stellvertretender Stadtbrandinspektor