Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Top-Event "Tag der Feuerwehr" beim Partner Löwen Frankfurt!

Löwen Frankfurt feiern in Eissporthalle ihre Freiwillige Feuerwehr

Frankfurt. - Die Löwen Frankfurt feierten am gestrigen Abend in der Eissporthalle -dem Löwen-Revier- ihre Freiwillige Feuerwehr mit einem "Tag der Feuerwehr"!

Hunderte freiwillige kleine und große Brandbekämpfer waren auf herzliche Einladung der Löwen Frankfurt zu Gast beim Heimspiel gegen die "Eispiraten Crimmitschau".

Andreas Stracke, Gesellschafter und CMO der Löwen Frankfurt, ist von der ehrenamtlichen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr begeistert: "es soll ein herzliches Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz sein und wir wollen damit mal allen Ehrenamtlichen der Feuerwehr das heißeste Eishockeyteam Hessens präsentieren." Das ist an diesem Abend sehr überzeugend gelungen!

In zahlreichen Medien, gerade auch in den Ablegern des Social Media, wurde bereits während des Spiels und kurz nach Abpfiff ausführlich über das tolle Partner-Event mit Texten, Bildern und Video-Clips lobend berichtet.

Unser Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main wiederum war an diesem Abend in der "Höhe der Löwen" stark vertreten: der 1. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes und Stadtbrandinspektor Dirk Rübesamen eröffnete zusammen mit Stadtrat und Feuerwehr-Dezernent Markus Frank symbolisch mit einem "trop-down" das Spiel gegen das Team aus Crimmitschau.

Die Presse- und Medienarbeit (PUMA) des Kreisfeuerwehrverbandes war den kompletten Abend über mit ihrer neuen Infowand und einem Infostand zum Thema "2019 - 150 Jahre Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V." und zahlreichen Werbemitteln für Groß und Klein kompetenter Ansprechpartner in der Eissport-Arena.

Tatkräftige Unterstützung bekamen der stellv. Vorsitzende/stellv. Stadtbrandinspektor Heiko Horvath, Pressesprecher Markus Heuser sowie sein Stellvertreter Daniel Bader vom Team des Hessischen Ministers des Innern und für Sport (HMdIS) mit den Herren Matthias Schmidt und Sebastian Poser - dafür unseren HERZLICHEN DANK nach Wiesbaden!

In der ersten Drittelpause gab Pressesprecher Markus Heuser unter dem Motto "Fire and Ice - das passt!" dem Stadionsprecher ein Interview zu den Themen Aufbau und Struktur des Kreisfeuerwehrverbandes, was sind die Gemeinsamkeiten der Löwen und der Freiwilligen Feuerwehr in Frankfurt am Main, Infos zur Hessen-Kampagne "Solidarität für Einsatzkräfte" und schließlich einen aktuellen Überblick über die beiden Groß-Events am 01.06. und 02.06.2019 im Rahmen des großen Kreisfeuerwehrverbands-Jubiläums.

Der fachliche Part "Kleiner Brandschutz für Zuhause" wurde mit großem Engagement durch die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Praunheim im Außenbereich der Eissporthalle umgesetzt. Hier erhielten Löwen-Fans, Besucher aus nah und fern und interessierte Bürger kompetent wichtige Informationen zu Feuerlöschern, Rauchmeldern und Löschdecken und dazu noch viele praktische Tipps für den Alltag Zuhause. Dafür vielen Dank allen Kameradinnen und Kameraden vor Ort!

Die "hammermässige" Aufholjagt der bissigen Löwen, von einem 0:3 Rückstand bereits im 1. Drittel, hin zu einem 4:3-Sieg am Ende, rundete dieses Top-Event auch sportlich erfolgreich ab und versetze die ohnehin gut besuchte Eissporthalle in einen "Hexen.... " ähhhh, nein, besser "Löwen-Kessel"!

Für die vielen kleinen und großen Aktiven der Freiwilligen Stadtteilwehren und der Feuerwehr-Rettungshundestaffel war dies ein sehr eindrucksvoller Abend und die nahezu einhellige Meinung  war daher nicht überraschend:"hier waren wir nicht da letzte Mal!", äußerten sich viele begeisterte Brandbekämpfer am Ende des Spiels!

Der Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main bedankt sich auch an dieser Stelle ausdrücklich und sehr herzlich bei folgenden Initiatoren auf Seiten der Löwen Frankfurt:

Andreas Stracke, Gesellschafter & CMO Löwen Frankfurt Eishockey-Betriebs GmbH

Sylvia Schmidt, Event-Managerin der Löwen Frankfurt

Christian Kleid, Junior Manager Sponsoring/Sales der Löwen Frankfurt und

Sebastian Stolz, Head of Communications der Löwen Frankfurt.

Einen lieben Dank auch an Kamerad Oliver Brang (KFV-PUMA, Team "Öffentlichkeitsarbeit"), der ebenfalls in der Planung beteiligt war und leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte. Gute Besserung, Oli!

Dieses erfolgreiche Partner-Event zeigt Eines wieder sehr deutlich: zusammen ist man stärker! - Bei den Löwen und der Feuerwehr!

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Loewen Song.aac)Löwen Frankfurt Song2662 kB