Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Kooperationspartner DAK-Gesundheit informiert und unterstützt: Pflegefall in der Familie und was dann???

Oft kommt ein Pflegefall plötzlich, unerwartet - auch in Helfer-Familien - dann herrscht oft Ratlosigkeit und große Unsicherheit...!

Tag für Tag kämpfen unsere Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Stadtteilwehren und unserer KFV-Fachgruppen Seite an Seite mit ihren hauptamtlichen Kameradinnen und Kameraden als wichtiger Teil der Sicherheitsinfrastruktur unserer Europastadt Frankfurt am Main.

Doch auch die engagiertesten Helferinnen und besten Helfer bleiben oft nicht vor schweren Erkrankungen oder gar Pflegefällen in den eigenen Familien, in den eigenen Reihen verschont!

Doch was dann???

  • Welche Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung stehen dann der/dem Angehörigen zu?
  • Wo muß der Antrag auf Pflegesachleistungen -oder alternativ Pflegegeld- für die/den Angehörige/n gestellt werden?
  • Wie läuft dann eigentlich der Prüfungs- und Entscheidungsprozess in den gesetzlichen "Pflegekassen" ab?
  • ... und und und... 

Unser Kooperationspartner, die DAK-Gesundheit, gibt in der folgenden Reihe "PflegeLeicht" Antworten auf viele grundsätzliche Fragen:

Sind noch Fragen offen und unbeantwortet geblieben?

Dann sprechen Sie zunächst Ihre Krankenkasse in der Funktion als "Pflegekasse" persönlich oder telefonisch an.

Zusätzliche Informationen zum Thema "Pflege" stellt Ihnen/Euch selbstverständlich auch unser Kooperationspartner DAK-Gesundheit tagesaktuell unter https://www.dak.de/dakonline/live/dak/dak/ihr-anliegen/pflegeantrag-2270122.html#/ zur Verfügung, denn zusammen ist man stärker und nicht alleine gelassen!

Wir wünschen Ihnen/Euch in dieser schwierigen Corona-Zeit auch weiterhin alles erdenklich Gute und bleiben Sie/bleibt gesund!

Ihre/Eure KFV-PUMA