Nächste Veranstaltungen

Erste-Hilfe-Training
Sa., 24. Feb. 2018 09:00 Uhr - Uhr
Seminar "THW" (T2-Ausbildung)
Sa., 03. Mär. 2018 09:00 Uhr - Uhr
Erste-Hilfe-Training
Sa., 03. Mär. 2018 09:00 Uhr - Uhr
Seminar "Stress" T2-Ausbildung
Sa., 10. Mär. 2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
JHV Kreisfeuerwehrverband
Sa., 10. Mär. 2018 13:00 Uhr - Uhr

Anmeldung

Kooperationspartner

Hier unsere Kooperationspartner:

Bewertung:  / 3

Hier einige Bilder des gerade zu Ende gegangen Grundausbildungslehrgang (GAL) 2018-1.

GAL 2018-1 01 GAL 2018-1 01
GAL 2018-1 02 GAL 2018-1 02
GAL 2018-1 03 GAL 2018-1 03
GAL 2018-1 04 GAL 2018-1 04
GAL 2018-1 05 GAL 2018-1 05
GAL 2018-1 06 GAL 2018-1 06
GAL 2018-1 07 GAL 2018-1 07
GAL 2018-1 08 GAL 2018-1 08
GAL 2018-1 09 GAL 2018-1 09
GAL 2018-1 10 GAL 2018-1 10
GAL 2018-1 11 GAL 2018-1 11
GAL 2018-1 12 GAL 2018-1 12
GAL 2018-1 13 GAL 2018-1 13
GAL 2018-1 14 GAL 2018-1 14
GAL 2018-1 15 GAL 2018-1 15
GAL 2018-1 16 GAL 2018-1 16
GAL 2018-1 17 GAL 2018-1 17
GAL 2018-1 18 GAL 2018-1 18
GAL 2018-1 19 GAL 2018-1 19
GAL 2018-1 20 GAL 2018-1 20
GAL 2018-1 21 GAL 2018-1 21
GAL 2018-1 22 GAL 2018-1 22
GAL 2018-1 23 GAL 2018-1 23
GAL 2018-1 24 GAL 2018-1 24
GAL 2018-1 25 GAL 2018-1 25
GAL 2018-1 26 GAL 2018-1 26
GAL 2018-1 27 GAL 2018-1 27
GAL 2018-1 28 GAL 2018-1 28
GAL 2018-1 29 GAL 2018-1 29
GAL 2018-1 30 GAL 2018-1 30
GAL 2018-1 31 GAL 2018-1 31
GAL 2018-1 32 GAL 2018-1 32
GAL 2018-1 33 GAL 2018-1 33
GAL 2018-1 34 GAL 2018-1 34
GAL 2018-1 35 GAL 2018-1 35
GAL 2018-1 36 GAL 2018-1 36
GAL 2018-1 37 GAL 2018-1 37
GAL 2018-1 38 GAL 2018-1 38
GAL 2018-1 39 GAL 2018-1 39
GAL 2018-1 40 GAL 2018-1 40
GAL 2018-1 41 GAL 2018-1 41
GAL 2018-1 42 GAL 2018-1 42
GAL 2018-1 43 GAL 2018-1 43
GAL 2018-1 44 GAL 2018-1 44
GAL 2018-1 45 GAL 2018-1 45
GAL 2018-1 46 GAL 2018-1 46
GAL 2018-1 47 GAL 2018-1 47
GAL 2018-1 48 GAL 2018-1 48
GAL 2018-1 49 GAL 2018-1 49
GAL 2018-1 50 GAL 2018-1 50
GAL 2018-1 51 GAL 2018-1 51
GAL 2018-1 52 GAL 2018-1 52
GAL 2018-1 53 GAL 2018-1 53
GAL 2018-1 54 GAL 2018-1 54
GAL 2018-1 55 GAL 2018-1 55
GAL 2018-1 56 GAL 2018-1 56

Bewertung:  / 5

Informationsbesuch zum Modellprojekt „Mehr Feuerwehr in die Schulen“ im Rahmen der Zukunftswochen „Innere Sicherheit und Recht“ im Land Hessen

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz unterstützt das Modellprojekt „Mehr Feuerwehr in die Schulen“.

Die Freiwillige Feuerwehr Frankfurt Griesheim steht bereits seit 2011 in Kooperation mit der Georg-Ausust-Zinn-Schule im Stadtteil Griesheim. Dort steht der besondere Unterricht als Wahlpflichtfach zur Verfügung und kann neben den Fächern Französisch, Italienisch oder Arbeitslehre ab der siebten Klasse gewählt werden. Das Fach wird unter der Leitung des stellvertretenden Jugendwartes Philipp Schulz und Betreuern aus der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr und Frau Barbara Franks seitens der Schule geführt.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 15

  Erstes Resümee:

Werkfeuerwehrausbildung bei der Feuerwehr Frankfurt am Main

Erstes Resümee: Werkfeuerwehrausbildung bei der Feuerwehr Frankfurt am Main

(at/am) Seit September 2017 werden elf junge Menschen zwischen 17 und 21 Jahren erstmals im Berufsbild Werkfeuerwehrfrau bzw. Werkfeuerwehrmann bei der Feuerwehr Frankfurt am Main ausgebildet. Zeit um ein erstes Resümee zu ziehen. Unsere Praktikantin Anna hat zwei von ihnen interviewt.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

Liebe Feuerwehrkameradinnen, liebe Feuerwehrkameraden, liebe Feuerwehr-Freunde,

hiermit möchten wir Sie informieren, dass auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes Hessen die Sendung "Feuerwehr TV", Auflage 12/17, Sendung vom 31. Dezember 2017, noch einmal online gestellt ist.

Im Monat 12/17 war Thema: "Schulung von Interkulturellen Beratern + UKH : Betreuer & Helfer-alle(s) versichert".

Unter dem folgenden Link können Sie sich die Sendung sofort ansehen - viel Spaß mit Feuerwehr TV:

https://www.feuerwehr-hessen.de/feuerwehr-tv

Bewertung:  / 0

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester bekanntlich wieder die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor.

„Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen und unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung unter www.feuerwehrverband.de/presse.

Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Frankfurt am Main e.V. wünscht Ihnen dabei einen guten und sicheren Rutsch` in` s neue, unbekannte und hoffentlich unfallfreie Jahr 2018!

Bewertung:  / 0

Auf Balkon oder Terrasse sammeln sich im Winter oft viele Dinge an: Gartenmöbel, Sonnenschirm, leere Kisten oder Zeitungsstapel. Man plant, sie beim Frühjahrsputz zu entsorgen oder im Sommer wieder in den Garten zu stellen – doch vor allem an Silvester ist dieses Gerümpel gefährlich. „Wenn Balkon oder Terrasse vollgestellt sind, erhöht sich damit die Brandlast ungemein“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung, die Sie ebenfalls unter www.feuerwehrverband.de/presse im Internet recherchieren können.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (171227_Info_63_Balkon_an_Silvester_sichern.pdf)171227_Info_63_Balkon_an_Silvester_sichern.pdf143 KB28. Dez. 2017
Bewertung:  / 4

Frankfurt/Paulsplatz. - Auch im Jahr 2017 hat die Traditionsbäckerei Schaan mit ihren Wurzeln und ihrem Filial-Schwerpunkt-Markt in Frankfurt am Main eine Aktion "Floriansbrot" zu Gunsten der Jugendfeuerwehrarbeit des Kreisfeuerwehrverbandes innitiert und am Jahresanfang 2017 durchgeführt.

Es war wahrlich ein Weihnachtsgeschenk: am vergangenen Donnerstagabend -also unmittelbar vor Heiligabend- konnten die stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin, Melinda Fleckner, sowie Stadtbrandinspektor/1. Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, Dirk Rübesamen, den offiziellen Spenden-Scheck vom bekannten Schaan-Repräsentanten Sascha Brey (Bildmitte) entgegennehmen.

Auch in 2018 wird wieder eine Neuauflage dieser wertvollen und wertschätzenden Geste der Traditionsbäckerei Schaan erfolgen.

Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Frankfurt am Main bedankt sich herzlich für diese tolle Unterstützung und die erfolgreiche und jahrelange Zusammenarbeit!

Scheckuebergabe

  Foto: Melinda Fleckner (Stadtjugendfeuerwehr), Sascha Brey (Bäckerei Schaan), Dirk Rübesamen (Kreisfeuerwehrverband)